Fantastischer Kürbiskuchen von Janelles Freundin

Kürbiskuchen (ThinkStock)

ZUTATEN:

  • ca. 820 g Kürbis aus der Dose
  • 4 Eier
  • 1 Dose Kondensmilch (ca. 370 g)
  • 1 ½ Tassen Zucker
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • ½ Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Packung gelbe Kuchenbackmischung (alternativ weiße Kuchenbackmischung und Gewürze)
  • 1 Tasse zerlassene Butter oder Margarine
  • 1 Tasse gehackte Nüsse (optional)

ZUBEREITUNG:

1. Schlagt alle Zutaten außer der Kuchenmischung schaumig.

2. In eine ungefettete Form geben (ca. 23 x 30 cm). Die trockene Kuchenbackmischung darüber streuen. Die geschmolzene Margarine über die Kuchenmischung gießen und die Nüsse darüber streuen.

3. Bei ca. 175 °C 1 Stunde lang backen - nicht länger. Mit Schlagsahne bestreichen, sobald der Kuchen abgekühlt ist. Servieren.

 Guten Appetit!