Türkischer Bulgursalat

TLC Rezepte: Türkischer Bulgursalat

Super gesund und lecker: Türkischer Bulgursalat geht einfach immer!

Anzeige

Zutaten:

450 g Bulgur

450 ml kochende Hühnerbrühe

Olivenöl

1 EL Tomatenmark

1 EL Chilipaste

Saft von 1 Zitrone

2 EL Granatapfelsirup

2 gehackte Knoblauchzehen

 

 

1 Prise Kümmel

1 Prise Chiliflocken

1 Prise Sumach-Gewürz

Salz und Pfeffer

50 g Frühlingszwiebel

1 Bund Petersilie

10 frische Minzblätter

2 Tomaten, geschält, entkernt und gewürfelt

 

 

Menge reicht für 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

 

Zubereitung:

Die kochende Hühnerbrühe über den Bulgur gießen. Mit einer Folie abdecken und 15 Minuten quellen lassen. Olivenöl mit Tomatenmark, Chilipaste, Zitronensaft, Granatapfelsirup, Knoblauch und Gewürzen vermischen und gut miteinander verrühren.

Die Mischung über den Bulgur gießen. Als nächstes das frische Gemüse klein hacken und ebenfalls zu dem Bulgur geben. Kräftig verrühren.

Guten Appetit!